Wohnviertelindikatoren

Das Indikatorenset umfasst Indikatoren aus den drei Bereichen Gesellschaft & Soziales, Raum & Umwelt und Wirtschaft & Arbeit. Anhand der ausgewählten Indikatoren lassen sich die Basler Wohnviertel und Gemeinden charakterisieren. Das Set ist Bestandteil der Basler Quartier- und Gemeindeportraits.

Weitere Informationen zum Indikatorenset

  1. Inhalt
  2. PDF-Dokumente
  3. Daten im OGD-Datenportal
  4. Kontakt

Das Set beinhaltet drei Teile:

  • Im ersten Teil sind 16 Indikatoren als Radar-Grafiken jeweils für ein Wohnviertel zusammengefasst:

Die Werte der Indikatoren sind als Ränge im Vergleich zu allen anderen Basler Wohnvierteln und Gemeinden ausgewiesen. Das Wohnviertel oder die Gemeinde mit dem niedrigsten Wert des Indikators erhält Rang 1, mit dem höchsten Wert Rang 21 zugewiesen. Je grösser die graue Fläche, desto öfter erreichen das Wohnviertel oder die Gemeinde hohe Ränge bei den Indikatoren.

  • Im zweiten Teil werden die 16 Indikatoren für jedes Wohnviertel einzeln ausgewiesen und als Grafik dargestellt. Auf eine Darstellung als Karte ist in jeder Grafik verlinkt.
     
  • Im dritten Teil sind thematische Grafiken für die einzelnen Wohnviertel und Gemeinden dargestellt. Derzeit liegen folgende Grafiken vor:
  • Alterspyramide nach Geschlecht und Heimat
  • Ausländische Bevölkerung nach Staatsangehörigkeit
  • Anzahl Wohnungen nach Zimmerzahl

Das Indikatorenset ist Bestandteil der statistischen Quartierportraits. Mit den Quartierportraits werden die 19 Basler Wohnviertel und zwei Landgemeinden unter verschiedenen Gesichtspunkten beleuchtet.

Nana Mittelmaier
Telefon +41 61 267 8739
Mail      E-Mail

nach oben