Blitzlicht der Woche

64 Personen liessen im Jahr 2022 beim Zivilstandsamt Basel-Stadt den Geschlechtseintrag im Personenstands-register ändern: 31 Personen änderten ihr amtliches Geschlecht von männlich zu weiblich, 33 von weiblich zu männlich. 54 Personen wechselten mit dem amtlichen Geschlecht auch ihren Vornamen. Drei Personen waren jünger als 16 Jahre. Seit dem 1. Januar 2022 genügt in der Schweiz für die Änderung des Geschlechtseintrags eine Erklärung beim Zivilstandsamt, medizinische Nachweise sind nicht mehr nötig.

Weitere Informationen zu den Änderungen des Geschlechtseintrags finden sie in Tabelle T01.1.30.
 

Neue Web-Animation

Auf dem Datenportal Basel-Stadt steht neu ein umfassender Datensatz zur Witterung zur Verfügung. Monatliche Werte zur Temperatur, Niederschlag und Bewölkung sind dort seit 1921 erfasst. In einer animierten Temperatur-Spirale wird die zunehmende Erwärmung sichtbar.

Hier geht es zur Animation

 

Monatlich aktualisierte Daten