Energiestatistik

Im Auftrag der Regierung veröffentlicht das Statistische Amt die kantonale Energiestatistik. Es ist ein zweijährlicher Erhebungsrhythmus für die geraden Jahre festgelegt. Die Energiestatistik liegt für die Jahre 2010, 2012, 2014, 2016 und 2018 vor.

Welche Themen werden im Bericht behandelt?

Neben dem Brutto- und Endenergieverbrauch nach Energieträger finden sich im Bericht Angaben zur Strom- und Fernwärmebilanz sowie zu den erneuerbaren Energien. Ebenfalls ausgewiesen sind die aus dem Bruttoenergieverbrauch abgeleiteten CO2-Emissionen.

Bei der Energiestatistik handelt es sich um eine Synthesestatistik, die verschiedene Datenquellen zusammenführt. Die Ergebnisse beruhen sowohl auf Erhebungen als auch auf Schätzungen der Produktion und des Verbrauchs von Energie.

Der aktuelle Bericht als PDF-Dokument zum Ausdrucken